Umfrage zum Thema Homeoffice im Hotel

Die gesetzliche Verpflichtung für Arbeitgeber, ihren Mitarbeitenden ein Home Office Angebot zu machen, endete am 1. Juli 2021. Mit gemischten Gefühlen blicken viele auf die letzten Monate zurück. Auf der einen Seite entfielen stressige Arbeitswege, man konnte flexibler auf das Ausfallen von Kinderbetreuung reagieren und einige Themen konnten konzentrierter bearbeitet werden als im Büroalltag. Auf der anderen Seite fehlte das lockere Plaudern mit Arbeitskollegen, die Ausstattung von Arbeitsplätzen war nicht immer ergonomisch und der fehlende Abstand zwischen Privat und Job machte es einigen schwer, abzuschalten. Hotels kamen in der Pandemie auf die pfiffige Idee, ihre leerstehenden Hotelzimmer tagsüber an Home Office Flüchtlinge zu vermieten. Sei es, weil es zuhause einfach zu laut war, oder die Internetleitung nicht schnell und stabil genug war, weil es im Hotel klimatisiert ist – die Gründe sind wohl vielfältig. Aber ist man mal ehrlich: wer will schon über mehrere Stunden auf einem unbequemen Stuhl vor einem meist recht kleinen Schreibtisch sitzen, kaum Platz für Unterlagen – höchstens auf dem Hotelbett? Hätte das Home Office im Hotel denn eine Zukunft? Und wenn ja, wie müsste ein Zimmer dann perfekt ausgestattet sein?

Certified möchte gerne eure Meinung dazu erfahren und hat dazu eine Umfrage erstellt.

Gewinnen Sie einen Hotelgutschein für 2 Personen á 2 Nächte (ÜF) wahlweise im Landgut Stober bei Berlin, VILA VITA Rosenpark in Marburg oder dem Hotel am Badersee. Oder Sie suchen sich die Designerleuchte Nimbus Roxxane Leggera 101 CL aus, ein Modell, das aufgrund seines Akkus auch problemlos in der Wohnung mitwandern kann! Beantworten Sie dafür unsere Umfrage für Bucher und Businessreisende

Hier geht es zur Umfrage

Certified Insider Talk: Ausblick 2021 - Der Blick in die Glaskugel

Am 5. Mai fand der Certified Inside Talk statt, an dem auch unser Chairman Nicole Stigler teilgenommen hat.

Eine Zusammenfassung gibt es hier

Willkommen bei IMA!

gertrud meint es ernst. Voller Elan ändern sie die Rolle der Assistenz in der Organisation, um auch Vorstände und Aufsichtsräte in eine neue digitale und moderne Arbeitswelt zu begleiten und das auf Augenhöhe zu allen Mitarbeitenden. Mit der digitalen Assistenz für Assistenzen fördern sie den Erfahrungsaustausch untereinander, unterstützen Assistenznetzwerke und initiieren neue Denkweisen beispielsweise im Rahmen ihrer Workshops und Key Note-Formate entlang des Gertrud-Stufenmodells.

Oma Gertrud ist nun stolzes IMA-Mitglied

Unverhofft kommt oft. Unser Business member Lebkuchen Schmidt hat nicht nur passende Angebote für die Weihnachtszeit! Wer gerne zu Ostern seine Lieben und/oder Geschäftspartner mit einer „süßen Überraschung“ erfreuen möchte, findet hierzu gute Anregungen im neuesten Flyer. Und wer freut sich nicht in Coronazeiten, wenn ein überraschend angekommenes Paket signalisiert, wir haben an Sie/Dich gedacht ...

"Ich muss da hin – egal wie!"

Trotz Pandemie gibt es Situationen, die eine Reise notwendig machen. Dann geht es nicht anders und jemand muss persönlich vor Ort sein.

Doch wie soll die Reise gebucht werden, wenn aktuell keine Verbindung per Linienflug angeboten wird? Oder die Nutzung von Linienflügen vermieden werden muss?

Unser IMA-Businessmember AIR PARTNER INTERNATIONAL bringt uns und unsere Chefs sicher ans Ziel! Mit gecharterten Businessjets reisen die Fluggäste ohne unnötigen Kontakt zu Dritten am gewünschten Tag zur gebuchten Zeit flexibel und direkt ans Ziel.

Dabei haben wir die Wahl zwischen kleinen, wirtschaftlichen Jets oder Maschinen mit mehr Komfort.

Für ein unverbindliches Angebot für Eure Wunschroute und oder Diskussion aller Möglichkeiten wendet Euch an unser Mitglied Mirko Zieher: mirko.zieher@airpartner.com oder 0221 966 933 – 49.

AIR PARTNER hat über 50 Jahre Erfahrung mit individuellen Fluglösungen und zählt Regierungen, Unternehmen, Agenturen und VIPs zu seinen Kunden. Auch Flugzeugcharter für Gruppen jeder Größe und Gruppentickets auf Linienflügen gehören zum Portfolio.

www.airpartner.com

Hygienecheck in Coronazeiten

Mehr Sicherheit für Hotelgäste und Veranstalter durch neues Hygiene-Zertifikat

Read more here

Certified Hygienecheck

Read more here

Umfrage zu Corona

Die Hotellerie und Gastronomie ist von der Corona-Krise getroffen wie kaum eine zweite Branche: geringfügige Belegung oder komplette Schließung durch Reiseverbote und Reisestopps der Firmen. Meetings und Events wurden storniert und Veranstaltungsräume stehen auf unbestimmte Zeit leer. Sie können unseren Hotels jetzt helfen! Wir möchten gemeinsam mit unseren Hotels einen Corona-Exit-Plan entwerfen, um auf den Ausstieg aus der Krise und ein Weitermachen vorbereitet zu sein. Wir bitten Sie, uns mitzuteilen, welche Maßnahmen Ihr Unternehmen plant und was in Bezug auf den gemeinsamen Umgang, Reisetätigkeiten und Seminare/Veranstaltungen beschlossen wurde. Gibt es Voraussetzungen, welche durch die Hotels erfüllt sein müssen, damit sie gebucht werden dürfen? Die Eintragungen können auch komplett anonym vorgenommen werden. All das hilft uns, unsere Hygiene-Maßnahmen in den Hotels kundenorientiert zu vereinbaren und umzusetzen. Wir danken Ihnen herzlich für Ihre Unterstützung.

Hier geht es zur Umfrage

8 relevante Rechtsfragen bei Veranstaltungen

Die Antworten auf 8 relevante Rechtsfragen

Auf einer Veranstaltung und bei ihrer Vorbereitung bzw. Planung ist eine Reihe von Vorschriften, Normen und Regelwerken zu beachten. Der Eventrechts-Experte Thomas Waetke von der Kanzlei Schutt & Waetke in Karlsruhe, hat auf Anfrage unseres Business Members Certified die wichtigsten Rechtsfragen zusammengestellt, die es bei der Planung und Durchführung einer Veranstaltung zu beachten gilt. Lesen Sie mehr hier!

Certified prämiert die beliebtesten Hotels in 5 Kategorien

Die Kunden haben gewählt: Die beliebtesten CERTIFIED-Hotels in fünf Kategorien Wenn Business- und Konferenzhotels von unabhängiger Stelle qualitätsgeprüft sind, dann ist das bereits ein positives Unterscheidungsmerkmal für sich. Wenn aber dann noch eine hohe Anzahl von Kunden die „Beliebtesten unter den Zertifizierten“ kürt, dann ist man beim Buchen wahrscheinlich wirklich in bester Gesellschaft. In fünf Kategorien haben die Kunden dabei jeweils drei erste Plätze vergeben. Zum zweiten Mal in Folge konnten das Vila Vita in Marburg und das Radisson Blu Hotel in Mannheim den ersten Platz in ihrer Kategorie erfolgreich verteidigen. Besonders überraschend ist in diesem Jahr, dass in der Kategorie „Business Hotel bis 150 Zimmer“ drei völlig neue Namen auf dem Siegerpodest erscheinen: Das familiengeführte Hotel Esplanade in Dortmund, der zur Villeroy und Boch Dynastie gehörende Linslerhof und das neu eröffnete Dorint Hotel in Düren.

Certfied Business Hotel bis 150 Zimmer 1: Hotel Esplanade Dortmund 2: Romantikhotel Linslerhof 3: Dorint Hotel Düren

Certified Business Hotel ab 151 Zimmer 1: VILA VITA Rosenpark 2: Dorint Hotel am Neumarkt Köln 3: Dorint Charlottenhof Halle (Saale)

Certified Conference Hotel bis 150 Zimmer 1: Dorint Resort und Spa Bad Brückenau 2: Dorint am Goethepark Weimar 3: Hotel Forsthaus Grüna

Certified Conference Hotel ab 151 Zimmer 1: Radisson Blu Hotel Mannheim 2: Kongresshotel Potsdam am Templiner See 3: Holiday Inn Munich Westpark

Certified Green Hotel 1: Holiday Inn Düsseldorf-Neuss 2: Gräflicher Park Bad Driburg 3: Landgut Stober

Die 5 besten und die 5 schlimmsten Eigenschaften von Führungskräften

Niemand ist näher dran am deutschen Top-Management als Sekretärinnen und Sekretäre. Sie erleben die Führungskräfte oftmals von einer ganz anderen Seite als das Gros der Mitarbeiter. In einer Umfrage unter fast 300 Assistenzkräften plauderten diese aus dem Nähkästchen und bewerteten, was die fünf schlimmsten und was die fünf besten Eigenschaften von Managern sind …

Read more here

Veranstaltungsplanung aus einer Hand

Gruppenflüge. Wenn die Reise zum Erlebnis wird

Read more here

Unsere Kunden profitieren von kompletten Anreisekonzepten aus einer Hand. Dabei organisieren wir Flugzeugcharter in allen Größenordnungen, buchen Gruppentickets auf Linienflügen und kümmern uns ergänzend auch um Bahntickets. Mit über 55 Jahren Erfahrung beraten und unterstützen wir Sie auch bei komplexen Herausforderungen und erstellen langfristige Flugprogramme.

Kontaktieren Sie uns gerne für weitere Information. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen an Ihrem nächsten Projekt zu arbeiten.